Promis, Pros & Pars


Die 1st AUSTRIAN GOLF SHOW war ein voller Erfolg. Erfrischende Getränke, personalisierte Ballmarker und das größte mobile PGA-Tour-Green der Welt inklusive.

Von:

In Runde 2 präsentiert sich die 1st AUSTRIAN GOLF SHOW nicht nur 4 Mal größer und in der neuen Location MARX Halle, sondern auch inhaltlich breiter: mit Golf-Produkten, die nur wenige Tage zuvor auf der PGA Merchandise Show – der Golf-Leitmesse im amerikanischen Orlando – zu sehen waren. Die neuen Golfschläger konnten heuer erstmals auch gleich vor Ort ausprobiert werden.

Bei Österreichs erstem Indoor-Golf-Turnier über 3 Loch wurden pro Tag 3 Turniere mit jeweils 40 TeilnehmerInnen gespielt, darunter 2 Public Events. Außerdem gab es mit „Beat the Pro“ die spannende Möglichkeit, sich mit einem Profi zu messen. Vor Ort erwartete die Besucher zudem auf 50 Quadratmetern das größte, mobile PGA-Tour-Green der Welt. Ein Kunstrasen im Stil eines Natur-Greens, den auch Stars wie Celine Dion, Samuel Jackson und Justin Timberlake schätzen.

Das Show-Programm auf der Bühne wurde vom passionierten Golfer Serge Falck moderiert. Er begrüßte promintente Golfer wie Markus Brier, Marc Janko und Johannes Schwab. Spannende Speaker plauderten aus dem Golf-Nähkästchen: Andreas Leutgeb, Präsident der Greenkeeper in Österreich, hörte sprichwörtlich das Gras wachsen. Proette Natascha Fink, die erste Österreicherin auf der amerikanischen Damentour, gab Einblicke über den Karriereweg von Frauen in einem Männer-dominierten Sport. Putting-Experte Wiestaw Kramski sprach über manipulationsfreies Putten. Orthopäde Michael Vitek gab Tipps in puncto gesundes Golf und wie man das Kreuz mit dem Kreuz vermeidet. Top-50-Nachwuchs-Golfcoach Martin Rentenberger machte der Jugend Lust auf den Golfsport.

Schottische Dudelsack-Klänge kamen von den Vienna Pipes & Drums. Für kulinarische Gaumenfreuden sorgte u.a. Millie mit ihrem sprichwörtlich süßen rosa-blauen Food-Truck im Sommer-Ferien-Adria-Look der 60er. Auch Mode und Stil kam nicht zu kurz: Die trendigen Hickory (= Vintage) Golfer rund um Giunto Schalkenberg präsentierten sich gut behütet wie gekleidet: abschlagbereit in Knickerbockern bzw. Spitzenkleidern.

Gemeinsam mit Clubtagsgolf verteilten wir im Rahmen der 1st AUSTRIAN GOLFSHOW hochwertige, individualisierte Ballmarker. Am Stand mit ORGANICS by Red Bull konnten sich Besucher mit Getränken erfrischen.

„Aufgrund des guten Feedbacks des Publikums wie unserer AusstellerInnen haben wir auch den Termin für 2021 bereits fixiert: Hier findet die 1st Austrian Golf Show am 6. und 7. Februar 2021 statt, wieder in der Wiener MARX Halle.“ –  Ludwig Büll, Veranstalter der 1st Austrian Golf Show und Geschäftsführer der Z&K Messen und Kongresse.