Garmin und die Golflegende


Ab sofort kooperieren der smarte Technik-Hersteller Garmin und Greg Norman, um mit Smartwatches und Entfernungsmessgeräte einen aktiven Lebensstil zu bewerben.

Von:

 Greg Norman ist zweimaliger The Open Champion, Sieger von mehr als 90 Turnieren weltweit, Teil der World Golf Hall of Fame und stand 331 Wochen an der Spitze der Golfweltrangliste. Man nimmt es der Golflegende also ab, wenn er für einen bewegten Lebensstil plädiert. Genau deswegen wird er ab sofort als Global Brand Ambassador die Marke Garmin vertreten. Ähnlich wie Garmin hat Greg Norman eine globale Marke aufgebaut und ermutigt Menschen dazu, ihren Leidenschaften zu folgen.

„Wir freuen uns sehr, diese strategische Partnerschaft ankündigen zu können und Greg Norman in der Garmin-Familie willkommen zu heißen. Als weltweit anerkannter Athlet, begeisterter Outdoor-Sportler und erfolgreicher Unternehmer passt Greg mit seiner gewinnenden Einstellung und seinem Sportsgeist perfekt zu Garmin.“ – Susan Lyman, Garmin Vice President of Global Marketing.

Im Rahmen der Kooperation wird „The Shark“  insbesondere seine eigenen Erfahrungen mit GPS-fähigen Garmin Golfprodukten teilen. Dazu zählen die Golfuhr Approach S60 oder der Laserentfernungsmesser Approach Z80. Darüber hinaus nutzt er die robuste Outdoor Multisport-Smartwatch fēnix 5X Plus sowie die exklusive MARQ Uhren-Kollektion.

„Nachdem ich im Laufe der Jahre viele verschiedene Produkte verwendet habe, kann ich mit Überzeugung sagen, dass Garmin die präziseste und fortschrittlichste GPS-Technologie für den Golfplatz anbietet und mir wirklich geholfen hat, mein Spiel zu verbessern. Ich trage meine fēnix fast jeden Tag. Sie ist schlank, leicht und wasserdicht, so dass sie mich überall begleiten kann – vom Golfplatz bis zum Boot und darüber hinaus. Ich freue mich darauf, der neue Botschafter von Garmin zu sein und die innovative Technologie mit meinen Freunden und Fans zu teilen.“ – Greg Norman