Sommerliches Golfturnier mit Überraschungsgast


Vergangenen Samstag ließ Bernd Wiesberger zusammen mit den Teilnehmern des Golfturniers der Reiters Reserve einen gemütlichen Golf-Abend ausklingen.

Von:

Das alljährlich stattfindende Sommer-Golfturnier des Reiters Reserve vereint Golf und Kulinarik und fand 2019 bereits zum dritten Mal statt. Auch in diesem Jahr stand das Golfturnier ganz im Zeichen der großen Vielfalt des Reiters Reserve. Bei der Half-Way-Station warteten regionale Schmankerl aus eigener Produktion, die vom Küchenteam rund um Küchenchef Helmuth Gangl und Wolfgang Worgas zubereitet und serviert wurden – eine willkommene Stärkung für die Hitze-geplagten Golfspieler.

Am Ende gab es tolle Ergebnisse zu bejubeln: Die Bestleistung bei den Herren erzielte Robert Kampitsch, Mitglied im Reiters Golf & Country Club Bad Tatzmannsdorf. Bei den Damen schlug sich Helga Petschinger, ebenfalls Mitglied im Reiters Golf & Country Club, auf das Siegertreppchen.

Nach dem Turnier wurde im Reiters Reserve Supreme 5* gebührend gefeiert – beim Sektempfang vor der Reiters Genusswerkstatt gab es ausreichend Gelegenheit für einen lauschigen Austausch. Unter die Golfspieler mischte sich auch Bernd Wiesberger, der den Hobbysportlern geduldig Tipps aus dem Leben eines Golf-Profis gab.

„Bernd Wiesberger hat bei uns den Golfsport für sich entdeckt und wir freuen uns natürlich sehr, dass er immer wieder zurück zu seiner Homebase im Reiters Reserve kommt, um hier zu trainieren“, erzählt Karl J. Reiter stolz.

Beim geschmackvollen Abendessen im Restaurant „Traube“  ließ man zusammen den Abend nach der Siegerehrung gemeinsam ausklingen.