Jenni Koller - Reiters Reserve

Saisonstart im Reiters


Das Reiters Reserve startete bereits im März in die neue Golfsaison. Eigentümer Karl Reiter blickt einem aufregenden Jahr entgegen.

Von:

In der Heimat von Österreichs bestem Golfer Bernd Wiesberger wurde die neue Saison trotz strengem Winter bereits im März eingeläutet. Das Reiters Reserve in Bad Tatzmannsdorf ist ja bekannt für verhältnismäßig milde Bedingungen, die selbst über die kalten Tage ein Golfspiel zulassen. So bleibt auch der 9-Loch-Lichtenwald-Platz ganzjährig geöffnet und steht Mitgliedern und Hotelgästen zur Verfügung. Das golferische Aushängeschild des Resorts, der 18-Loch Championship-Course, wurde jedoch über den Winter geschlossen und einer Schonung unterzogen.
 
 
Bei der feierlichen Saisoneröffnung führte Eigentümer Karl Reiter höchstpersönlich den ersten Abschlag durch. Vor Ort waren rund 60 Teilnehmer, ein bunter Mix aus Mitgliedern des Reiters Golf & Country Clubs und Hotelgästen. Im Golfrestaurant Pura Vida gab es einen Sektempfang mit Kaffee, Schnaps und Salzgebäck von der Familie Wiesberger, die ja den lokalen Pro-Shop betreut.