Dominic Vielnascher

Adler im Diamantenfieber


Perfect Eagle und Eagle Golfguide luden zum jährlichen Golf Get-Together für Kunden, Partner und Freunde des Unternehmens. Schauplatz war in diesem Jahr der preisgekrönte Diamond Country Club in Atzenbrugg.

Von:

Die Score54 GmbH lud am 31. August 2018 zur Eagle Golfguide Trophy in den Diamond Country Club in Atzenbrugg. Mit ihren beiden Vorzeigeprodukten Perfect Eagle und Eagle Golfguide stand auch in diesem Jahr wieder alles im Zeichen des Adlers. Kunden, Partner und Freunde des Unternehmens folgten dem Ruf von Score54-Geschäftsführer Thomas Wasserburger und Perfect Eagle-Chefredakteur Markus Scheck und verbrachten bei perfekten Spätsommer-Bedingungen einen perfekten Golftag. Um Punkt 11.00 wurde die Kanone abgefeuert, die als Startschuss zum Turnier im vorgabewirksamen Stableford-Modus fungierte. In der Folge matchten sich die Gäste auf dem Tourerprobten Diamond Course, der mit manch kniffligen Pin Positions aufwartete, um die begehrten Preise. Am Ende hatte bei den Herren Stephan Pilz von der Firma Hagebau mit einer formidablen 2-über-Par Runde in der Bruttowertung die Nase vorne und durfte sich u.a. über eine Sonnenbrille von Tod‘s, gestiftet von Optik Dworschak freuen. Das Damen-Pendant heimste die Sales-Direktorin des Quellness Resorts Bad Griesbach, Christine Schelch ein. Ihr Siegerscore belief sich auf 23 Bruttopunkte.

In den drei Nettogruppen gab es für die Sieger jeweils eine Reise für vier Personen und drei Nächte in eine ausgewählte Eagle Golfguide-Region. Die Zweit- und Drittplatzierten durften sich über eine Flasche Chin Chin Gin von Dots-Eigentümer Martin Ho freuen. Für die Zweitplatzieren gab es darüber hinaus noch Srixon Golfbälle und eine Eagle Golfguide Cap aus dem Hause Cross. Einen ganz besonderen Preis gab es auch für die Gewinner in den Sonderwertungen Nearest to the Pin und Longest Drive, nämlich jeweils einen superstylishen Dyson Supersonic Haartrockner.

Gewinnen lohnte sich also wie selten zuvor, doch auch alle anderen Teilnehmer, die dieses Mal leer ausgingen, genossen im Diamond Clubhouse sichtlich den lauen Spätsommerabend. Ein großartiges Grillbuffet von Restaurantmanager Gerhard Becher und seinem Team erfreute die hungrigen Golfer genauso wie die gesponserten Weine von den Weingütern Wess, Jurtschitsch, Schloss Gobelsburg und Dolle. An der Gin Bar konnte man den neuen Chin Chin Gin dann auch persönlich verkosten. Dazu sorgte die Carl Avory & Band für die musikalische Untermalung. „Ein großartiger Golftag“ lautete unisono das Resümée der geladenen Gäste, die sich schon jetzt auf eine Neuauflage in 2019 freuen.