PING

Von Performance getrieben


PING setzt in seiner Frühjahrs / Sommer Modelinie sowohl für Herren als auch Damen ganz auf das Thema Leistung.

Von:

„Disruption”, „Drift Away” und „Purple Haze” lauten die drei markanten Farblinien der neuen Herrenmodelinie von PING für das Frühjahr 2018. Das Markenbekenntnis Golfern dabei zu helfen nicht nur bestmöglich auszusehen, sondern auch ihr bestes Golf abzurufen, zieht sich durch die gesamte neue Kollektion.

Der Leistungsaspekt wurde bei PING einmal mehr zum Credo erhoben und gilt ohnehin als Synonym der Marke. Im jüngsten Sortiment wurden wieder die feinsten Performance-Stoffe mit dem Handwerk und der Detailverliebtheit des Unternehmens in Einklang gebracht.

Die Bekleidungslinie von PING ist seit Jahren bekannt für ihre Sensor Cool Technologie, die in die Poloshirt-Kollektion eingearbeitet ist. Dabei wird sie 2018 von den Modellen Harper, Quinn und Theodore angeführt. All diese Designs kombinieren leistungsorientierten Feuchtigkeitstransport, schnelles Trocknen, Stretch- und knitterfreie Eigenschaften und eine zugeschnittene Passform sowie Detailgenauigkeit. „Das Resultat ist ein Sortiment an bequemen, stylishen und leistungsgetriebenen Designs für Golfer, sowohl auf als auch abseits des Golfplatzes”, erklärt das Unternehmen in einer Aussendung.

 

PING

 

Neben den Vorzeigepolos findet sich in der neuen Kollektion auch erstmals die brandneue Tekfit® Hosenbund-Technologie, die in der Hose „Bradley” und den Shorts „Hendrick” Premiere feiert. Der „Knowles”-Sweater und die „Delta”-Jacke, die das ganze Jahr über getragen werden kann, runden das gelungene Portfolio ab.

Analog dazu gibt es natürlich auch für die Damen die ebenso leistungsorientierte Frühjahrskollektion. Die führende Farblinie ist hier „Amplified Pink”, die einen femininen Touch verleihen soll. Inspiriert von aktuellen Schlüsseltrends liegt der Fokus der aktuellen Farbgeschichte auf einer verfeinerten Palette von „cobalt” und „palace blue”, die das Fundament aus „navy” und „white” zu komplementieren gedenkt. „Ein schlichtes, souveränes Styling, das ein anspruchsvolles ‚On-Course-Statement‘ abgibt”, zeigt sich PING zuversichtlich, dass die neue Linie den Geschmack der golfenden Damen treffen wird

https://ping.com/

PING