CHRISTOPH RHABEK, HAPPY KIDS

20 Jahre Happy Kids Charity


Perfektes Golfwetter begleitete die Charity-Golfer beim 20 Jahr-Jubiläum der Happy Kids Golf Charity im GC Wien-Süssenbrunn.

Von:

„Bärenstark gegen Kindermissbrauch und für Gewaltprävention“, so lautet das Motto der karitativen Organisation „Happy Kids“. Seit 20 Jahren findet zugunsten des Vereins die „Happy Kids Golf Charity“ statt. Zum Jubiläumsturnier fanden sich an gewohnter Stelle, dem GC Wien-Süssenbrunn, wieder jede Menge Charity-Golfer ein, die der Einladung von Organisator Franz Kaiser folgten. So gaben sich u.a. Skilegende Hans Enn, Ex-Kicker Bernd Dallos, Nespresso-Commercial Director Wolfgang Eberhardt sowie Schauspieler Christian Spatzek (aufgrund einer Verletzung diesmal nichtgolfend) die Ehre.

„Im letzten Jahr wurden aus den beiden Charity Golfturnieren und der Kooperation mit der Erste Bank Eishockey Liga knapp € 18.000.- für den Verein hereingespielt. Happy Kids konnte damit den Aufbau der „Tiergestützten Gewaltprävention“ und „Soziales Miteinander“, ein Projekt zur Konfliktlösung in Schulklassen realisieren und weiter ausbauen“, zogen die Veranstalter ein freudiges Resümée. „Ein großer Dank gilt dem Golfclub Wien Süßenbrunn, vielen langjährigen und neuen Partnern und Sponsoren sowie vielen treuen Turnier-Teilnehmern, ohne deren Unterstützung diese Golf Charity nicht möglich wäre.“

Bei hervorragenden frühlingshaften Bedingungen wurde ein geselliger Texas Scramble gespielt, den das Team Fritz Abraschek, Udo Ladmann, Johann-Erwin Strengberger und Heinz Taferner in der Bruttowertung für sich entscheiden konnte. Am „19. Loch“ wurden die Golfer traditionsgemäß mit feinstem Champagner von Pol Roger empfangen. Bei der Abendveranstaltung wurden nach dem Dreigang-Menü und der Siegerehrung mit Preisen von Pol Roger, Glenfarclas und Del Fabro noch weitere tolle Preise bei der Tombola ausgelobt. Und zum Ausklang gab es standesgemäß noch eine Degustation von bestem Scotch Single Malt Whisky von Glenfarclas mehrerer Jahrgänge.